Eine Lehre beim Kanton Luzern berufsbildung.lu. ch

Einjähriges Praktikum als Kaufmann*frau EFZ nach der Wirtschaftsmittelschule

Beschreibung des Berufs

Das einjährige Praktikum als Kaufmann*frau EFZ im Anschluss an die Wirtschaftsmittelschule.

Die Wirtschaftsmittelschule bietet eine schulisch organisierte Grundbildung (SOG) mit dem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ) Kaufmann*frau und der Berufsmatura (Typ Wirtschaft) als Abschluss an. An der Schule werden alle für den Abschluss notwendigen Fächer unterrichtet und nach drei Jahren abgeschlossen. Im anschliessenden vierten Jahr durchlaufen die Lernenden ein Praktikum um den betrieblichen Abschluss zu absolvieren (Modell 3+1).

(Quelle: www.beruf.lu.ch)

Wo wird der Beruf ausgebildet
Bewerbung Bewirb dich jetzt


Zurück

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen